Suche
  • Admin

Schulferien – die Kinder freuts – uns auch

…. denn dann können wir endlich die von uns entwickelten Verbesserungsmassnahmen beim Schulhaus Wyden umsetzten



Was mit einer Problemanalyse und Machbarkeits-Studie für das Schulhaus Wyden im Jahre 2019 begann, konnte mit einer Pilot-Realisierung während den Sommerferien im 2020 getestet, analysiert und seine Richtigkeit bestätigt werden. Dabei ging es um eine bereits installierte, kontrollierte Lufterneuerungsanlage eines Minergie-P- Gebäudes in Funktion zu bringen.

Doch zuvor mussten erst noch verschiedene Massnahmen und Optimierungen an den gebäudetechnischen Anlagen mit Ersatz von defekten oder nie funktionierenden Bauteilen durchgeführt werden, um die Voraussetzung für einen Umbau zu schaffen.

Währen den Schulferien in diesen Sommer 2021 galt es nun, in einer intensiven Zusammenarbeit zwischen Schreiner- und Lüftungsunternehmer die Luftverteilung von insgesamt 24 Schulzimmer umzubauen.

Das Zeit-Regime von 3 Wochen konnte gut eingehalten werden, damit noch genügend Zeit für Endreinigung und das Lehrpersonal für Vorbereitungen vor dem Start ins neue Schuljahr zur Verfügung standen.

Durch eine gute Vorbereitung, Prozess-Strukturierten Vorgehensweise, intensiver Ausführungsbegleitung mit Betreuung auch nach der Realisierung konnte dieses „experimentelle Projekt“ erfolgreich realisiert werden.

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen